Online-Marketing E-Book´s

E-Book´s erstellen – ohne Programmierkenntnisse

E-Book´s erstellen – ohne Programmierkenntnisse

E-Book´s zu veröffentlichen ist heute leichter als jemals zuvor, denn Du kannst die E-Book´s selber erstellen und sie auf dem Online-Markt wie zum Beispiel Amazon anzubieten. Verschiedene Computer Anwendungen ermöglichen es Dir, dies ohne großen Aufwand umzusetzen. Die Programme sind leicht zu verstehen und intuitiv erlernbar. Damit gelingt es Dir im Handumdrehen, Deine eigenen E-Book´s zu veröffentlichen.

Welches E-Book Format?

Du kannst die E-Book´s in verschiedenen Dateiformaten erstellen. Zum einen hast Du die Möglichkeit dein Buch als PDF-Datei zu speichern. Viele Webseiten bieten auf diesem Weg ein E-Book zum Download auf ihrer Webseite oder ihrem Blog an. Es hat jedoch einen großen Nachteil. PDF´s sind zwar komfortabel, um sie es auf einem Computer oder Smart-Device aufzurufen, doch für die Benutzung durch einen eReader sind sie nicht ausgelegt.

Das Dateiformat EPUB ist für E-Book´s am meisten verbreitet. Es handelt sich um einen offenen Standard. Das bedeutet, das die meisten eReader es verarbeiten können. Die Einzige Ausnahme ist der eReader Kindle von Amazon. Es ist eine weitere E-Book Konvertierung notwendig, denn Amazon nutzt das hauseigene E-Book Format MOBI.

Kostenlose Programme für E-Book´s

Auf dem Markt sind einige kostenlose Programme erhältlich, um E-Book´s zu erstellen. Die Open Source Programme haben allerdings ein paar Schwächen. Beginnen wir mit der Software Calibre. Sie ist übersichtlich aufgebaut und leicht zu verstehen. Das größte Problem allerdings ist, dass es nicht möglich ist, ein E-Book direkt im Programm zu erstellen. Das Programm ermöglicht lediglich eine E-Book Konvertierung. Das bedeutet, dass Du es erst in einem Textverarbeitungsprogramm schreiben und formatieren musst. Calibre wird oft genutzt als E-Book Bibliothek auf dem Desktop, um E-Book´s zu speichern und lesen zu können.

Ein zweites kostenfreies Programm ist Sigil. Mit dieser Software kannst Du ein vorhandenes Dokument in ein E-Book umwandeln oder auch ein völlig neues E-Book ohne Vorlage erstellen. So lassen sich einfach Fotos oder andere Formen zur Gestaltung hinzufügen. Dafür bietet Dir die Software mehrere Ansichten. Du kannst das E-Book in einem Editor bearbeiten, und siehst So direkt, welche Änderungen Du vornimst und wie sich diese auf das Endprodukt auswirken. In der Code-Ansicht erscheint der  HTML-Code des Buches. In dem Programm kannst Du Meta-Daten zum E-Book angeben. Dann sind wichtige Daten wie der Titel, der Name des Autors, die Seitenzahl oder eine Kurzbeschreibung in den Dateiinformationen hinterlegt. Mit Sigil kannst Du auch leicht Änderungen in bestehenden E-Book Dateien vornehmen ohne diese neue konvertieren zu müssen.

Dein E-Book erstellen lassen

Wenn Dir die Lust fehlen sollte, selber die Gestaltung des E-Book´s zu übernehmen, dann gibt es Dienstleister wie zum Beispiel BookDesigns.de, die diese Aufgabe für Dich übernehmen. Das kann vor allem dann wichtig sein, wenn dein Buch nicht ausschließlich aus Texten besteht, sondern mit vielen Fotos, Grafiken und Zusatzelementen versehen ist. Dann sind vermutlich viele Formatierungsarbeiten notwendig, bis ein anschauliches E-Book gestaltet ist.

Mit der passenden Software kannst Du kostenlos dein eigenes E-Book auf den Markt bringen. Jedoch kann es an einigen Stellen sinnvoll sein, etwas Geld in die Hand zu nehmen.

Der Weltweit führende E-book´s Creator Studio

Die ultimative E-book-Lösung

Hol Dir noch heute die komplette Sqribble-Bundle-Software  „Zum Launch Preis“!!

Du musst nicht Wochen damit verbringen, die verschiedenen Design- und Publishing-Tools zu beherrschen, z. B. Adobe Photoshop, um ein E-Book zu erstellen. Tools, die dich Hunderte oder sogar Tausende von Dollar kosten könnten!

Mit Sqribble befindet sich alles, was Du brauchst, unter einem Dach und es ist so einfach, dass selbst ein Sechsjähriger in wenigen Klick´s meistverkaufte E-Book´s erstellen kann.

Sqribble-Klicken-Gestalten-Veröffentlichen

Online-Marketing-Persönlichkeitsentwicklung & Webinare

Persönlichkeitsentwicklung - Bildung - Marketing - E-Mail-Marketing

Sehr gute und auch kostenlose Webinare - Seminare und Online Veranstaltungen unter anderem zu den Themen >>Persönlichkeitsentwicklung - Bildung & Marketing, E-Mail-Marketing und Facebook<< stehen Dir hier zur Verfügung.

Was ist Persönlichkeitsentwicklung

Die meisten Menschen nutzen bei Weitem nicht ihr volles Potenzial aus. Erst nach und nach – und oft durch bewusste Anstrengung – entwickeln wir uns weiter, unser Leben lang. Persönlichkeitsentwicklung ist anstrengend, "JA". Aber sie macht auch zufrieden und glücklich.

Persönliches Wachstum ist ein dauernder Prozess, der in ganz unterschiedliche Richtungen gehen kann. Ziele sind unter anderem diese:

  • Durch Persönlichkeitsentwicklung lernst du dich selbst besser kennen und verstehst, auf welche Weise du handelst und warum.
  • Du findest heraus, welche Ziele du erreichen willst und nach welchen Prinzipien du lebst. Und du erkennst auch, wie du diese Ziele erreichen kannst.
  • Du wirst entspannter und glücklicher, stehst stabiler im Leben.
  • Du kannst flexibler mit schweren Zeiten, Problemen und Krisen umgehen.
  • Du lebst ein selbstbestimmteres Leben und wirst unabhängiger von anderen.

Klingt großartig, nicht wahr? Allerdings – und jetzt kommt der Haken – ist Persönlichkeitsentwicklung ein langsamer Prozess, der in kleinen Schritten vorwärtsgeht. Und: Du wirst niemals „fertig“ sein. Es gibt immer noch mehr zu lernen und zu erfahren. Zum Glück ist die Reise selbst spannend und erfüllend …

Weiterentwicklung deiner Persönlichkeit

Um deine Persönlichkeit weiterzuentwickeln, solltest du erst einmal herausfinden, wo du jetzt stehst. Dafür ist diese Übung gut geeignet. Nimm dir eine Stunde Zeit, in der du nicht gestört wirst, und mache es dir mit Schreibzeug gemütlich. Dann beginnst du, alles aufzuschreiben, was dir über dich selbst einfällt:

  • wichtige Erfahrungen in der Vergangenheit
  • Charaktereigenschaften, die dich auszeichnen
  • Stärken und Schwächen
  • Interessen, Hobbys, Leidenschaften
  • Themen, die dich schon lange beschäftigen
    Ziele und Träume
  • Unbearbeitetes aus der Vergangenheit

Deine Notizen müssen keine Struktur haben, schreib einfach auf, was dir einfällt. Wenn du genug hast oder die Stunde um ist, legst du deine Aufzeichnungen beiseite. Am nächsten Tag wiederholst du die Übung. Lies dir deine Notizen vom Vortag durch und ergänze. Was fällt dir noch ein? Was siehst du heute vielleicht anders? Welchen Aspekt hast du noch nicht betrachtet? Idealerweise wiederholst du diese Übung eine Woche lang täglich. Dann solltest du eine umfassende Bestandsaufnahme beisammenhaben. Und sicher kommen dir im Lauf dieser Übung auch schon Ideen, an welchen Aspekten du arbeiten willst.

Persönlichkeitsentwicklung – Grundprinzipien

Wenn du diese Punkte beachtest, wird deine Persönlichkeit schneller wachsen als du es jemals für möglich gehalten hättest:

Aufgeschlossenheit

Wenn du dich weiterentwickeln willst, musst du Neuem gegenüber aufgeschlossen sein. Es ist die wichtigste Grundbedingung für persönliches Wachstum. Öffne dich gegenüber neuen Denkweisen, neuen Menschen und neuen Erfahrungen. Versuche jeder >>neuen<< Situation so offen wie möglich zu begegnen. Lass Vorurteile los und gib allem und jedem eine faire Chance.

Eigenverantwortung

Wer ist für dein Leben verantwortlich? Deine Eltern, dein Partner, der Staat?
Nein,…DU ganz allein bist für dein Leben zuständig! Und das ist auch gut so, denn du weißt doch selbst am allerbesten, was dir gut tut und was am besten zu dir passt. Also lass dich nicht herumschubsen und verbiegen, sondern geh deinen eigenen Weg!

Veränderung

Die Welt um dich herum verändert sich ständig…Menschen kommen und gehen. Das berufliche Umfeld verändert sich. Alles ist immer im Wandel. Je flexibler und anpassungsfähiger du bist, desto leichter fällt es dir, Veränderungen mitzumachen. Deshalb klammer dich nicht an deinen >>angeblich<< sicheren Job, mach dich nicht emotional abhängig von deinem Partner und sei auch sonst immer bereit, dich auf neue Situationen und Gegebenheiten einzustellen.

Ausdauer – Die 1%-Regel für dauerhaften Erfolg

Die Entwicklung deiner Persönlichkeit braucht Zeit. Du kannst deine Gewohnheiten und dein Wesen nicht über Nacht umkrempeln.

Wie auch?

Du hast dich über Jahre hinweg zu dem Menschen geformt, der du heute bist. Also sei geduldig mit dir selber. Mach dir klar, dass dich viele kleine Schritte dich auf jeden Fall voran bringen. Wenn du dich jeden Tag nur 1% weiterentwickelst – dann hast du dich nach einem Jahr um 365% verändert!

Der richtige Zielfokus

Je mehr du deine Aufmerksamkeit auf deine Sorgen, Probleme und alles Negative in deinem Leben richtest, desto mehr verstärkt es sich.

Warum ist das so?

Weil sich dein Gehirn auf DAS konzentriert, worüber du oft nachdenkst und alles andere automatisch ausfiltert…

Das heißt, dass du durch diesen negativen Fokus alles Positive in deinem Leben gar nicht wahrnimmst. Und du siehst dann natürlich auch keine Lösungen oder Chancen. Deswegen ändere den Fokus!
Anstatt nach Ursachen und dem Warum zu fragen, konzentriere dich auf Lösungen und frage dich „Wie kann ich dieses Problem beheben?“.
Entwickle dich hin zu einem Menschen, der generell eher das sieht, was möglich ist anstatt das, was alles nicht funktionieren könnte.

Die Fehler-Erfahrung – So nutzt du sie positiv

Egal was du machst, es wird immer mal Rückschläge geben. Das ist essentieller Bestandteil jeder Entwicklung. Denn genau daraus lernst du. Hättest du beispielsweise als Kind aufgegeben, als du zum ersten Mal hingefallen bist, dann hättest du nie laufen gelernt! In diesem Sinne gibt es gar keine Fehler, sondern nur Erfahrungen.

Hab also keine Angst vor Fehlern. Nutze sie als Hinweis, dass du entweder noch ein bisschen mehr üben solltest oder vielleicht einen anderen Lösungsweg ausprobieren musst.

Fazit: Niemals aufgeben

Webinare - Seminare und Online Veranstaltungen

Die Vertriebsoffensive in der Dortmunder Westfalenhalle im Sommer 2018 ist bisher das größte Vertriebstraining der Welt (Guinness). Insgesamt besuchten 2018 rund 30.000 Teilnehmer in Deutschland und Österreich die Wochenendseminare von Dirk Kreuter. >>>>

Gesundheit-Lifestyle

Gesundheit und Lifestyle

Holistische Gesundheit für Körper, Geist und Seele

Die Sichtweise der holistischen Gesundheit umfasst die Einheit von Körper, Geist und Seele als ein ganzes. Aber zusätzlich betrachtet sie den Menschen auch in Beziehung zu seiner Umwelt, kosmischen, klimatischen und jahreszeitlichen Einflüssen als ein ganzes.

Viele Menschen fühlen sich von dem schnelllebigen, materialistischen und von der Natur entfremdeten Leben überfordert. Dazu kommen noch die hohen Anforderungen an den Job, Familie und Gesellschaft. Die Folge sind stressbedingte Gesundheitsprobleme, die sich auf körperlicher und psychischer Ebene in vielfacher Form zeigen können wie zum Beispiel:

Erschöpfung

Schlafstörungen

Infektanfälligkeit

Depressive Verstimmung

Verdauungsstörungen

Herz-Kreislauf-Beschwerden

Beschwerden des Bewegungsapparats.

Häufig werden diese Zeichen des Körpers zu spät wahrgenommen, da man es verlernt hat, auf die Signale und Bedürfnisse seines Körpers zu hören und achtsam mit seiner Gesundheit umzugehen. Die Folge ist, dass sich die gesundheitlichen Störungen verschlimmern und sogar chronisch werden können.

Ziel der Holistischen Gesundheit

Das Ziel der holistischen Gesundheit ist es, das Ungleichgewicht zwischen Körper-Geist und Seele wieder herzustellen, und mehr Achtsamkeit gegenüber sich selbst und seiner Umwelt zu lernen. Die gestörten Körperenergien zu regulieren und das Potential zur Selbstheilung und Selbstverwirklichung durch individuell angepasste Unterstützung zu wecken.

Die Sichtweise der Holistischen Gesundheit lässt sich in beliebig viele Lebensbereiche ausweiten, von

>>Medizin und Ernährung, über Kosmetik, Wohnen, Entspannung und Sport<<

Holistische Gesundheit für die Zähne

Eine Zahnmedizinerin praktiziert seit mehreren Jahren die Holistische Gesundheit an sich selber und auch an ihrer Familie und hat nun ihr ganzes Wissen der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Ich selber habe sehr viele Anregungen für mich persönlich gefunden die ich auch anwende.

Es geht um Kiefergelenksbeschwerden, Kieferorthopädie & Parodontitis, Karies holistisch betrachtet & alterntive Lebensmittel zu Zucker, Wildkräuter, die Anwendung von Ätherischen Ölen, Massagen und Yoga für die Zähne und noch vieles mehr.

Es ist ein einzigartiges OnlineCoachingProgramm in holistischer Zahngesundheit mit Dr. med. Karin Bender-Gonser und Irmgard Anna Bronder

Ich kann es dir nur sehr Empfehlen, es lohnt sich auf jeden Fall, diese einmalige Ausgabe zu investieren für Deine Gesundheit und auch Deiner Familie, denn auch gesunde Zähne sind sehr wichtig für einen gesunden Körper, Geist und Seele.

>>> OnlineCoachingProgramm

 

EasyActivePlus - dauerhaft schlank werden in 10 Schritten

Wie du essen kannst was du möchtest und du dennoch abnehmen und dauerhaft schlank bleiben kannst!

Das EasyActivePlus-Erfolgskonzept besteht aus insgesamt 10 Schritten, durch die tausende Menschen weltweit erfolgreich abgenommen haben und ihr Gewicht seither mühelos halten! Und das ohne Diät, ohne die Ernährung umstellen zu müssen, ohne Verzicht, ohne Hungern und sogar ohne Sport treiben zu müssen!

Warum mit EasyActivePlus?

Du musst garantiert keine Diät machen

 Es gibt keinen Hunger, kein Verzicht und kein Kalorienzählen

Es gibt auch keinen Jo-Jo-Effekt

 Es ist kein Sportprogramm erforderlich

 Es gibt auch keine verbotenen Lebensmittel

 Und Du kannst Essen wann immer Du möchtest

>>> EasyActivePlus

Die Fitness Fibel 2.0

Und was sie nicht ist:

  1. Die Fitness Fibel 2.0 ist KEIN “neues“ System das auf magische Weise funktioniert.
  2. Sie verspricht Dir NICHT, dass Du in nur 14 Tagen deinen Traumkörper erreichen wirst.
  3. Sie ist KEIN Hack oder Pille, die Du einfach nur nehmen musst und plötzlich hast Du dein Ziel erreicht.

Was Du aus dem Buch lernen wirst ...

 Wie Du deinen Erfolg entwickelst und die nötige Disziplin um dein Ziel zu erreichen!

 Wie Du auf natürlichem Wege deinen Traumkörper erreichst und das in kurzer Zeit.

 Wie Du effektiv Muskeln aufbaust, ohne dabei jeden Tag stundenlang im Fitnessstudio sein zu müssen.

 Wie du nach neuster Wissenschaft trainieren kannst.

 Wie Du dir kinderleicht deinen eigenen Ernährungsplan erstellst, mithilfe dessen Du gezielt neue Muskelmasse aufbauen kannst und leichter Fett verlierst als jemals zuvor.

Und noch so vieles mehr ..!

Dieses Buch wird Dein Training für immer verändern!

Online-Marketing Kostenlose Bücher

Kostenlose Bücher - Bildung Business Marketing

Auf Amazon findet man eine Menge Fachbücher zum Thema Online-Marketing, Internet-Business und darüber, wie man im Internet Geld verdienen kann.

Der Nachteil dabei: Die Bücher kosten meist relativ viel Geld.

Es gibt aber inzwischen genügend Alternativen, die das gleiche Wissen vermitteln. Und das beste dabei:

Die Bücher sind kostenlos erhältlich!

Ich möchte Dir also einige kostenlose Bücher zum Thema >>Online-Marketing, Finanzen, Bildung, Business und „Geld verdienen im Internet<< vorstellen. Bei allen Angeboten handelt es sich um gedruckte Bücher und nicht um kostenlose E-Book´s die man überall finden kann. Es kann notwendig sein, dass die Kosten für den Versand bezahlt werden müssen. In diesem Fall sehe ich das aber dennoch als „kostenloses“ Buch im gegensatz zu Amazon.

Es sind alles hochwertige kostenlose Bücher mit denen man >>unter anderem<< bestens für das Geld verdienen im Netz gewappnet ist – egal ob als Anfänger oder Fortgeschrittener.

Fazit: Am besten alle Bücher bestellten und das heimische Bücherregal kostenlos mit Wissen füllen.

Kostenlose Bücher

Matthias Aumann, erfolgreicher Selfmade Unternehmer, Speaker, Autor und mehrfach ausgezeichneter Preisträger verschenkt sein neues Buch, um Unternehmen zu helfen, ebenfalls erfolgreich zu werden.

Jim Menter ist einer der erfolgreichsten Network-Marketing Unternehmer in Deutschland. Mit mehr als 500 Partnern und einem Jahresumsatz von mehr als 2 Millionen Euro gehört er zu den TOP 20 Vertriebspartnern von Forever Living in Deutschland.

Patrick Greiner ist als Experte rund um das Thema finanzieller & persönlicher Erfolg ein gefragter Redner, Autor und Podcaster - sowie ein gerne gesehener Interviewpartner bei verschiedensten Medienformaten. Er verschenkt sein neues Buch.

Said Shiripour, ein ehemaliger Student, heute Deutschlands Online Marketer Nr.1, hat es 2013 geschafft...als Studienabbrecher aus nur 100€ Startkapital in 14 Monaten 1,4 Millionen Euro Umsatz zu erwirtschaften! In seinem bereits über 40.000x verkauften Bestseller “Das perfekte Online Business” verrät er erstmals, was seine Geheim-Formel auf dem Weg zum Erfolg war!

Thomas Klußmann ist Inhaber von 5 Internet-Unternehmen, Hochschuldozent, Veranstalter der Branchenevents „Contra“ und „One Idea Mastermind“ sowie Herausgeber des Tiger Awards. Über 52.500 Personen haben schon an seinen Coaching-Programmen teilgenommen. Er ist zweifelsfrei einer der absoluten Top-Experten für Online-Marketing in Deutschland!

Dieses sind nur einige Beispiele, schaue sie Dir alle in Ruhe an und Entscheide dann, welches das Richtige für Dich ist.

>>>Kostenlose Bücher<<<

Online-Marketing – Online-Shop erstellen

Online-Shop erstellen

Einen Online-Shop erstellen und seine eigene Marke und Produkte erfolgreich bewerben. Diesen Traum verfolgen heute viele Menschen, die den Gedanken tragen sich selbstständig zu machen und einen Online-Shop erstellen wollen. Dank der Digitalisierung ist die Automatisierung Deines Online-Shop so einfach wie noch nie zuvor! Daraus resultierend ist sogar eine Internationalisierung für Klein-Gewerbetreibende möglich. Bietest Du Waren und Produkte zum Verkauf an, dann solltest Du die Gelegenheit nicht verpassen und einen Online-Shop erstellen.

Die Vorteile des Verbrauchers

Das Verbraucherinteresse am Online-Shop ist branchenabhängig nicht überall gleich hoch. Insgesamt gibt es aber ein kontinuierliches Wachstum. Das hängt auch mit dem Kundenerlebnis zusammen, das offenbar für einen wachsenden Teil der Verbraucher attraktiv ist. Attraktiv am Online-Shopping sind aus Sicht der Endkunden z.B.

  • Einkaufszeiten rund um die Uhr und Sofa-Shopping,
  • schnelle Produkt- und Preisvergleiche,
  • die Anonymität,
  • der Zugang zu Produktbewertungen anderer Käufer,
  • die Warenprüfung zu Hause mit Rückgaberecht und
  • teils auch Preisvorteile durch Gratisversand.

Aber auch Du als Verkäufer hast Vorteile:

  • Kapazitäten und Ressourcen für Verkaufsräume können reduziert oder eingespart werden,
  • ebenso Lagerkosten, soweit Direktliefervereinbarungen mit Herstellern sind möglich
  • der Personalbedarf braucht weniger an Spitzenzeiten ausgerichtet zu sein.

 

Online-Shop mit Amazon

Die E-Commerce-Plattform Amazon hat sich in den letzten Jahren zu einer der wichtigsten entwickelt. Immer mehr Transaktionen werden über Amazon weltweit abgewickelt. Es scheint, als ob sich Amazon in Sachen Produktsuche inzwischen gegen den größten Konkurrenten Google durchsetzen konnte und gilt so für viele Händler als die Produktsuchmaschine Nummer 1.

Online-Shop WooCommerce

Mit dem bekannten Content Management System WordPress kannst Du dir einen Online-Shop erstellen mit Hilfe von WooCommerce. Dieses Shop-System bietet Dir eine Vielzahl von unterschiedlichsten Funktionen. Es ist sehr einfach zu bedienen und Du brauchst keine großen Internetkenntnisse und der Verkauf Deiner Produkte und Dienstleistungen kann schnell beginnen. Das Shop-System bringt von Haus aus schon viele Funktionen wie gängige Zahlungs-Gateways, die Vorzertifizierung von Trusted Shops oder suchmaschinenfreundliche URLs. Mobile Lösungen (mobile templates) gehören mit zum Standard. Woocommerce bietet Dir auch die Verknüpfung eines Warenwirtschaftssystems von JTL an. Ebenfalls kannst Du den Shop auch an andere Verkaufsplattformen wie Amazon oder Google Shopping anschließen.

Mit diesen Tools deinen Online-Shop erstellen

Online-Marketing – WordPress

Online-Marketing - WordPress-SEO-Google Adwords

Online-Marketing - WordPress-SEO-Google Adwords

Im Online-Marketing ist WordPress mit Abstand das meistgenutzte Content-Management-System weltweit. Kostenlos und Open Source, benutzerfreundlich und vielseitig eröffnet es selbst technischen Laien ein breites Spektrum von Möglichkeiten zur Gestaltung eigener Webseiten. Einen großen Beitrag dazu leisten die unzähligen Plugins, die Unternehmen und Entwickler teils verkaufen, aber zum grössten Teil verschenken. Hier gibt es im Zweifel nichts, was es nicht gibt. Wer sich beim Gestalten einer WordPress-Website eine bestimmte Funktion wünscht, hat gute Chancen, ein Plugin dafür zu finden, denn bei Abermillionen aktiven WordPress-Installationen ist man mit diesem Wunsch meist nicht der einzige.

Auch für Marketer gibt es exzellente WordPress-Plugins, die ihnen die Arbeit erleichtern oder bestimmte Arbeitsschritte überhaupt erst ermöglichen – sei es beim E-Mail oder Social Media Marketing, bei der Suchmaschinenoptimierung oder bei der bezahlten Werbung.

Online-Marketing - WordPress Newsletter

Um effektiv E-Mail-Marketing zu betreiben, muss die entsprechende technische Infrastruktur vorhanden sein. Die An- und Abmeldung sowie der automatische Versand sollen reibungslos funktionieren, eine Verwaltung für eine oder mehrere Empfängerlisten muss her und das erstellen der Inhalte in das Design-Template sollte möglichst einfach sein.

Das kostenlose WordPress-Newsletter-Plugin von Newsletter2Go umfasst Anwendungen für alle Schritte des Newsletter Marketings: vom Erfragen der E-Mail-Adressen per Formular über die Erzeugung des Newsletters aus WordPress-Inhalten bis hin zum Versand. Nach einmaliger Einrichtung ist der Newsletter mit wenigen Klicks zusammengestellt und verschickt. So lassen sich die Vorteile eines der stärksten Online-Marketing-Kanäle mit minimalem zusätzlichem Aufwand nutzen.

Online-Marketing - WordPress SEO

Die Suchmaschinenoptimierung ist und bleibt eines der größten Themen im Online-Marketing. Damit Google und andere Suchmaschinen eine Seite richtig auslesen und bei passenden Suchanfragen als Ergebnis anzeigen, müssen Technik und Inhalte optimiert sein. Dazu gehört ein technisch tadelloser Zustand ebenso wie ein Zuschnitt der Einzelseiten auf ausgewählte Keywords und eine bewusste Gestaltung aller Textelemente – vom Seitentitel bis zu den Alt-Attributen der genutzten Bilder.

Eine ganze Reihe von Plugins helfen WordPress SEO-technisch auf die Sprünge. Die mit Abstand besten sind: Yoast SEO und das All in One SEO Pack. Beide sind bereits millionenfach im Einsatz und mindestens eines davon gehört in den Werkzeugkasten jedes Online-Marketers. Ihr Funktionsumfang beginnt bei wichtigen Basics wie der Bearbeitung von Seitentiteln und Meta-Beschreibung, geht aber weit darüber hinaus.

Die Unterschiede zwischen den beiden Plugins liegen in den Details, während der Funktionsumfang im Großen und Ganzen vergleichbar ist. Beide bieten die Wahl zwischen einer abgespeckten Gratis-Version, die bereits viel Wichtiges abdeckt, und einer kostenpflichtigen Vollversion für Digital-Marketing-Profis.

Online-Marketing - WordPress Bildoptimierung

Die Bildoptimierung gehört zu einem eigenen Abschnitt, aber viele Webmaster vernachlässigen es. Optimierte Bilder machen die Seite aus Suchmaschinensicht relevanter, um für die Zielgruppe sichtbar zu sein. Umgekehrt sind nicht optimierte Bilder gefährlicher Ballast auf der Website.

Das preisgekrönte Smush Image Compression and Optimization ist eines der besten WordPress-Plugin für die Komprimierung von Bildern. Diese geschieht automatisch, wenn der Nutzer ein Bild im JPG-, GIF- oder PNG-Format in die WordPress-Mediathek hochlädt. Sie lässt sich auch nachträglich auf Grafikdateien anwenden, die sich dort bereits befinden. Die Gratis-Version des Tools bearbeitet bis zu 50 Bilder gleichzeitig.

Plugins wie SEO Optimized Images automatisieren das Ausfüllen von Alt- und Title-Attributen nach bestimmtem Muster. Für Leser wie Suchmaschinen ist es allemal besser, die Attribute individuell zu befüllen, doch eine Automatik ist besser als nichts und die manuelle Variante bei großer Anzahl von Bildern nicht immer praktikabel.

Online-Marketing AdWords-Optimierung

Erfolgreiche AdWords Kampagnen erfordern viele Jahre Erfahrung und sehr viel Know-how in AdWords. Nutze heute Deine Chance und lasse Dich unverbindlich Beraten. Erfolgreich mit professioneller AdWords Optimierung.

Lasse uns Dein AdWords Konto zum Bestpreis nach Best Practice einrichten und regelmäßig optimieren,  um das Beste aus Deiner AdWords Investition herauszuholen.

Forder jetzt Deine kostenlose Beratung an!

Tools für Dein WordPress

E-Mail-Marketing im Online-Marketing

E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing beruht auf der Arbeit mit digitalen Nachrichten. Ein Großteil der Unternehmen nutzt diese Form des Online-Marketings, um seine Botschaft in der Welt zu verbreiten, und die Kunden auf neue Produkte bzw. Dienstleistungen oder Angebote aufmerksam zu machen. Es gibt wohl kaum einen Inhaber einer E-Mail-Adresse, der noch nie einen Newsletter erhalten hat. E-Mail-Marketing vereint eine Vielzahl an Vorteilen für Unternehmen wenn es gut gemacht ist. Es dient dazu, die bestehenden Kundenkontakte weiterhin auszubauen und zu festigen.

Arten des E-Mail-Marketings

Generell kann hierbei zwischen zwei Arten im Rahmen von E-Mail-Marketing unterschieden werden. Erfolgt der Versand der E-Mail beispielsweise gezielt an eine einzelne Person, spricht man von der sogenannten one-to-one-Kommunikation. Wird jedoch eine E-Mail an beliebig viele Personen geschickt, spricht man von einer one-to-many-Kommunikation. Artet diese Form des E-Mail-Marketings aus, wird von dem sogenannten Spam gesprochen, welcher von Internet-Usern als nervend wahrgenommen wird und auch enormen wirtschaftlichen Schaden anrichtet.

E-Mail-Marketing und Newsletter

Der Einsatz von E-Mail-Marketing im Rahmen eines effektiven Kundenkontakts und einer modernen Kundenpflege ist fast unumgänglich. Für Unternehmen steht eine große Auswahl an Tools zur Verfügung, mithilfe derer der Kundenkontakt gepflegt werden kann. Die Funktionen reichen von Kampagnenerstellung über Analyse- und Trackingfunktionen bis hin zum automatisierten Versand.

Es gibt zwei Arten der Versendung von Newslettern.

  1. Der unregelmäßige Versand, wenn es eine aktuelle Aktion oder ein neues Produkt gibt auf welche das Unternehmen seine Kunden aufmerksam machen möchte.
  2. Den Newsletter in regelmäßigen Abständen senden, zum Beispiel täglich, einmal in der Woche oder auch monatlich. So gibt das Unternehmen einen Überblick über die wichtigsten Geschehnisse oder auch bevorstehende Events und natürlich Sale und Rabatt-Aktionen, die von Relevanz für die Kunden sind.

Ein guter Newsletter sollte ausreichende verlinkte Call-to-Action Buttons mit Text, Bilder beziehungsweise Banner haben, die den Abonnenten auf die entsprechende Landing-Page des Unternehmens weiterleitet.

Richtlinien im E-Mail-Marketing

Ein Newsletter darf wirklich nur an Kunden geschickt werden, wenn diese ihre ausdrückliche Genehmigung hierfür gegeben haben oder sie zumindest schon Bestandskunden sind und ein Interesse an den Inhalten nahe liegt. Darüber hinaus sollte auch darauf geachtet werden, dass der Aufbau und die Gestaltung professionell und klar strukturiert ist.

Schluss mit dem E-Mail-Listen-Chaos

Mit Klick-Tipp kannst Du nicht nur neue Kunden gewinnen, sondern auch viel besser mit Bestandskunden, Seminarteilnehmern, Patienten oder Vereinsmitgliedern kommunizieren. Dank des Taggings erreichst Du exakt jene Personen, die sich aufrichtig für Deine Angebote interessieren. Dadurch entsteht eine vertrauensvolle Beziehung, von der Du und deine Empfänger langfristig profitieren.

Mit Newslettern erreichst Du deine Zielgruppe jederzeit per „Knopfdruck“. Deshalb sind Newsletter eine hochwertige und darüber hinaus absolut krisensichere Besucherquelle.

Klick-Tipp ist super einfach.

Wir glauben, dass E-Mail-Marketing Dein Leben vereinfachen sollte. Deshalb bietet Klick-Tipp eine einfache, webbasierte Benutzeroberfläche in deutscher Sprache, die auf das wirklich Wesentliche reduziert ist. Selbst als Laie kannst Du Klick-Tipp problemlos bedienen. So können sich die ersten Interessenten bereits drei Minuten nach Ihrer Bestellung in Deine ContactCloud eintragen.

Was Du bei Klick-Tipp alles einsetzen kannst!

Professionelle Newsletter.

Mit Klick-Tipp innerhalb von Minuten eindrucksvolle Newsletter erstellen. Mit nur einem Mausklick fügst Du Informationen aus der ContactCloud dynamisch in Deine E-Mails ein. Deutsche Umlaute werden auf allen Endgeräten und in allen E-Mail-Programmen korrekt dargestellt. Durch die Selektion mit Tags bestimmst Du Deine Zielgruppe haargenau. Außerdem versendet Klick-Tipp Deine Newsletter zuverlässig zum festgelegten Zeitpunkt, selbst wenn Du im Urlaub bist.

Follow-up-E-Mails

Follow-up-E-Mails – oft auch Autoresponder oder Triggermails genannt – sind aktionsbasierte E-Mails. Mit diesem Instrument kannst Du den Versand von wiederkehrenden E-Mails automatisieren. Sie sind hervorragend dazu geeignet, überzeugende Inhalte in einer Serie von aufeinander aufbauenden E-Mails zu präsentieren.

E-Mail Analytics

Ein gutes E-Mail-Analytics-Tool sollte auf einen Blick das wirklich Wesentliche zeigen. Unsere E-Mail-Statistiken werden dieser Anforderung in jeder Hinsicht gerecht. Denn für jede E-Mail werden die wichtigsten Erfolgskennzahlen wie Öffnungen, Klicks, Austragungen, Bounces, Browser-Ansichten etc. in übersichtlichen Charts dargestellt. SmartTags offenbaren sogar Empfänger, die Deine E-Mail geöffnet (oder nicht geöffnet) beziehungsweise die in Deiner E-Mail auf einen Link geklickt (oder nicht geklickt) haben.

Splittesting

Hast Du dich schon einmal gefragt, welche Betreffzeile im Newsletter wohl Deine Kunden ganz besonders neugierig machen würde? Oder wie eingebettete Bilder auf die Leser Deiner E-Mails wirken würden? E-Mail-Splittests geben auf diese Fragen verlässliche Antworten. Denn mit E-Mail-Splittests kannst Du unterschiedliche Varianten Deiner E-Mail gegeneinander vor dem versenden antreten lassen. Damit eröffnet Klick-Tipp ungeahnte Möglichkeiten, Deine Verkaufsfunnel strategisch zu optimieren.

Facebook Listbuilding

Möchtest Du zu Deinen Zielgruppen eine vertrauensvolle Beziehung aufbauen? Mit der facebook-Opt-in-Fanpage von Klick-Tipp kannst Du gleich beim ersten Kontakt damit anfangen. So beginnt diese essentielle Beziehung in einer entspannten, freundschaftlichen Umgebung – facebook. Dort können potentielle Kunden abgeholt und mithilfe von E-Mail-Marketing für eine nachhaltige und lukrative Kundenbeziehung gewonnen werden. Klick-Tipp hat dieses Potential für seine Kunden erkannt und eine einmalige Integration zu facebook geschaffen. Erstelle in Deinem Klick-Tipp-Benutzerkonto im Handumdrehen eine Opt-in-Seite in facebook.

PerformBuilder

Selbst für Einsteiger sollte es kinderleicht sein, mit wenigen Klicks ein top-konvertierendes Anmeldeformular zu erstellen. Deshalb ist unser PerformBuilder das einfachste Tool für phänomenale Listbuilding-Formulare.

Nahtlose Integrationen

Unsere Entwickler arbeiten kontinuierlich an hocheffektiven Integrationen. Stetig bauen wir unseren technologischen Vorsprung weiter aus. So erweitert sich ohne Ihr Zutun Ihr Marketing-Arsenal um neue, schlagkräftige Instrumente.

Es gibt noch so viel mehr, wie zum Beispiel: Effektive Landingpages in Minuten erstellen, mit Schnittstellen zu Zahlungsanbietern wie Z.B. PayPal verweisen und Hochoptimierte Mailserver.

Ab jetzt wird alles einfacher dank Klick-Tipp

Tausende Unternehmen – gerade auch kleine und mittelständische – haben ihre Umsätze massiv gesteigert und gleichzeitig wesentliche Prozesse extrem vereinfacht. Sie haben ihre Neukundenakquise sowie ihre Kommunikation mit Bestandskunden und Interessenten automatisiert, verfeinert und somit um ein Vielfaches rentabler gemacht. Nutze auch Du diese neuen Chancen für Dich. Noch heute.

E-Mail Marketing: 512 Neukunden in 5 Tagen! Kostenlose Schulung!

E-Mail-Marketing Tools

Online-Marketing YouTube

Youtube, die zweitwichtigste Suchmaschine der Welt im Online-Marketing hinter Google. YouTube ist mittlerweile neben dem klassischen TV zur zweiten Macht im Bewegtbildsegment geworden, weit vor Plattformen wie Vimeo, Myvideo, Clipfish und anderen. Mit über einer Milliarde aktiven Nutzern erreicht die Videoplattform mehr als ein Drittel aller Internet-Nutzer. Dies lässt, neben einigen weiteren Faktoren, YouTube zu einem relevanten Thema im Online-Marketing-Mix werden.

Wer auf Online-Marketing und hohe Aufmerksamkeit im Internet setzt, kommt an YouTube Heutzutage nicht mehr vorbei. Ein Video kann innerhalb weniger Minuten komplexe Vorgänge erklären, Neuigkeiten spannend in Szene setzen und schaffen eine ganz andere Aufmerksamkeit als Texte oder Grafiken. Online-Videos im Video-Marketing gezielt einzusetzen, bedeutet, sich mit Zielgruppen, Medium, Techniken, Timing und Plattformen genauer auseinander zu setzen und alle Kanäle zu nutzen, die für das jeweilige Video sinnvoll sind. Dabei kommt es auf die Art des Videos und auf die Ausrichtung des Erstellers oder des Unternehmens an, denn nicht immer passen schnelle Schnitte, knackige Cartoons oder laute Musik zu dem gewünschten Publikum.

Der Titel ist wichtig

Von zentraler Bedeutung ist ein kurzer, prägnanter, die Suchintention befriedigender Titel. Ein Beispiel: "Werdende und junge Mütter". 58 Prozent der Mütter, die YouTube als Suchmaschine nutzen, sagen, dass sie, bevor sie ein Produkt kaufen, dort nach einem entsprechenden ­Video suchen.

Zielgruppe definieren

Die Zielgruppe prägt Form, Länge und Ausrichtung des Video. Deshalb solltest Du ein genaues Augenmerk darauf legen und entscheiden, welches Format für am besten passt. Worauf solltest Du bei der Zielgruppe achten:

  • Alter
  • Wohnort
  • Interessen
  • Soziales Umfeld
  • Einkommen
  • Bildungsstand
  • Werte

Das Video muss letztendlich diesen Gruppen einen Mehrwert bieten. Es muss sie entweder unterhalten, sie für das Produkt oder Unternehmen interessieren oder das Interesse wecken, sich näher mit den Inhalten zu beschäftigen. Nur so kann die virale Verbreitung in den richtigen Kreisen erfolgen.

Kanaloptimierung ist wichtig

Unternehmen müssen zwei Themen im Blick behalten: Auf der einen Seite stehen die Video-­Inhalte, ihre Machart und ihre Glaubwürdigkeit in der Zielgruppe. Dabei sind die Aufrufe pro Video, Abonnenten und Generierung von "Likes" zentrale Parameter. Ebenfalls wichtig: das Verhältnis von Likes und Dislikes als wertvolle Hinweise zur Akzeptanz und Beliebtheit des Inhalts.

Auf der anderen Seite gilt es auch das YouTube-SEO sorgfältig abzuarbeiten. Damit steigt nicht nur die Sichtbarkeit des Videos innerhalb von YouTube, sondern auch bei Google selbst. Wie im "klassischen" SEO auch geht es hier nicht zuletzt um Metadaten. Diese liefern die Informationen zum Video. Dabei muss darauf geachtet werden, nicht mit Gewalt Keywords anzuhäufen, sondern kurz und prägnant den Inhalt relevant zu beschreiben - und das mit klarem Fokus auf den User und nicht auf die Suchmaschine.

Auch die Funktion zum Hochladen von Untertiteln für das Video wird oft vernachlässigt. Auch diese Daten werden entsprechend indexiert. Dadurch erweitert der Publisher sein potenzielles Publikum um anderssprachige Zuschauer. In manchen Fällen kann man auch eine übersetzte Beschreibung hinzuzufügen, um über diese auch anderssprachige Nutzer zu erreichen.

7 Tipps für wirkungsvolle Online-Videos

Für den Erfolg der Videos sollten neben den Zielgruppen und der Aufmachung des Videos folgende Tipps berücksichtigt werden:

  • Kurze Videos – bis zu 5 Minuten
  • Neugierde wecken – Action, Spannung, Emotionen, Sicherheit vermitteln, Bedrohung analysieren, Nachfrage stillen
  • Im Internet an Zielgruppen relevanten Stellen platzieren – eigene Website, soziale Netzwerke, Videoplattformen, bei Wettbewerben mitmachen
  • Product Placement einsetzen – die beworbene Marke / Produkt visuell ansprechend einbauen / inszinieren
  • Transparenz und Glaubwürdigkeit - echte Personen verwenden, keine leere Versprechungen mit hübschen Bildern versehen
  • Kurze Beschreibungen, einfache Inhalte und verständliche Texte - die Aufmerksamkeitsspanne ist sehr kurz
  • Videoklicks, Abspieldauer, Verbreitung und Kommentare sammeln und analysieren

 

Online-Marketing YouTube & Video

Online-Marketing Facebook

Online-Marketing Facebook für Unternehmen

Facebook ist das beliebteste soziale Netzwerk weltweit. Wenn Unternehmen über die professionelle Nutzung von Social Media nachdenken, dann meinen sie vor allem Facebook.

Die hohe Reichweite, der direkte Kontakt zur Zielgruppe sowie die vielfältigen und sehr genau definierbaren Werbemöglichkeiten machen das soziale Netzwerk Facebook für Unternehmen und Selbstständige heutzutage unverzichtbar. Unternehmen profitieren von den oftmals kostengünstigen Online-Marketing-Optionen, die auf dieser Online-Plattform möglich ist. Gerade im Bereich der Werbekosten bietet Facebook einen maximalen Output bei minimalem Ressourcen-Einsatz. Nach der Einarbeitung in die Funktionsweisen des Werbeanzeigenmanagers steht dem erfolgreichen Online-Marketing mit Facebook nichts mehr im Wege.

Warum Unternehmen Facebook nutzen sollten

Es gibt viele Gründe, weshalb Du Facebook für Dein Unternehmen nutzen solltest, hier sind jedoch nur einige davon, die im Vordergrund stehen.

Die Zielgruppe erreichen

Mit mehr als 30 Millionen Nutzern allein in Deutschland ist Facebook die wichtigste Online-Plattform. Deshalb solltest Du eine Unternehmensseite anlegen, die Deine Firma auf Facebook repräsentiert. Dadurch kannst Du deinen Bekanntheitsgrad erhöhen und eine Grundlage schaffen für das Schalten zielgruppengerechter Werbeanzeigen.

Werbung an die richtige Zielgruppe ausliefern

Facebook verdient sein Geld damit, dass Unternehmen Werbung schalten. Auf Facebook können Werbetreibende die Zielgruppe genau eingrenzen und Werbeanzeigen nur den wahrscheinlich interessierten Usern ausspielen. Zudem lohnt sich Facebook-Werbung schon bei einem geringen Budget, sodass auch kleinere Unternehmen davon profitieren.

Kontakt zu Kunden pflegen

Facebook bietet Dir viele einfache Möglichkeiten, direkt mit Deinen Kunden zu kommunizieren. Kommentare und Reaktionen auf Beiträge geben Dir ein Feedback und damit wertvolle Informationen über die Akzeptanz von Produkten oder Marken. Zudem kannst Du als Unternehmer interessante Artikel über Facebook teilen, und bietest dadurch Deinen Kunden einen Mehrwert und kannst dadurch die Präsenz Deines Unternehmens stärken.

Inhalte verbreiten

Wenn Du regelmäßig Artikel auf Deiner Website veröffentlichen willst, sollten diese gelesen werden. Mithilfe verschiedener Tools kannst Du neue Inhalte automatisch über Deine Facebook-Seite teilen.

Auch wenn die (kostenlose) Reichweite dieser Tools mittlerweile von verschiedenen Faktoren begrenzt wird, kannst Du es dennoch schaffen auf diese Weise Deine Fans zu erreichen. Neben eigenen Inhalten solltest Du auch spannende Beiträge anderer Seiten teilen, die für Deine Fans relevant sind.

Fans und neue Kunden gewinnen

Die Fans Deiner Facebook-Seite sind Personen, die in hohem Maße an Deinem Unternehmen und Deinen Produkten interessiert sind. Daher kann Deine Facebook-Seite eine erfolgreiche Quelle zur Neukundengewinnung werden, wenn sie richtig in den Marketing-Mix eingebunden ist.

Facebook und das Suchmaschinenranking

Du kannst mit Facebook das Suchmaschinenranking Deiner Website verbessern, denn es wird vermutet, dass Google und Co. anhand der Reaktionen in sozialen Netzwerken Rückschlüsse auf die Relevanz Ihres Contents ziehen. Die vielen statistischen Auswertungen, die Facebook Dir bietet, bringen zudem wichtige Erkenntnisse über Deine Zielgruppe, die Du dann auch offline für Dein  Marketing nutzen kannst.

Tools für das Online-Marketing Facebook

Mache Verkäufe, sammel Leads und gehe Viral ... alles innerhalb von Facebook!
Erstelle absolut einzigartige Landing Pages direkt in Facebook, Motion Posts und Anzeigen mit nur wenigen Klicks ...und hebe Dich dadurch von der breiten Masse ab, so dass man sich besser an Dich erinnert.